Registrierkasse und jpk

Gegenwärtig sind wir in fast allen Geschäften im Bereich des computergestützten Vertriebs tätig. Die Grundausstattung dieser Art von Verkaufsstellen ist daher das fiskalische Postnet Bingo xl - ein Gerät, das die Aufgabe als zu wichtig erachtet, um die Erfassung des Umsatzes zu steuern, und auch die Steuerbeträge (sowohl gewerblich als auch Mehrwertsteuer beim Einzelhandel.

Das erste zuverlässige Modell dieser Vorrichtung ist die Steuer-Registrierkasse ERC. Es ist ein sehr präzises Gerät, das einen recht geringen RAM-Speicher haben soll (Kapazität liegt zwischen einem und acht Megabyte. In der Regel reicht dies für etwa fünf Jahre Tätigkeit - nach der letzten Periode sollte der Eigentümer eine neue Registrierkasse kaufen oder einfach das Steuermodul austauschen. Sie können externe Geräte an die ERC-Registrierkasse anschließen, jedoch nicht über eine Computeranwendung verkaufen.

Unter dem ERC-Typ gibt es unter anderem tragbare Registrierkassen, die als mobile Registrierkassen bezeichnet werden. Sie werden in der Regel in kleinen Geschäften oder in Basaren oder Basaren verwendet, wo ihre kompakte Größe von großem Vorteil ist. Einsitzkassetten sind ebenfalls beliebt, mit etwas größeren Möglichkeiten als tragbare Modelle. Sie verbinden sie mit dem Computer und anderen Geräten, z. B. Gewicht.

Nicht viel eine fortgeschrittene Art von Möbeln ist die POS-Registrierkasse. Dazu gehören Computer, die Umsatzdatensätze verwenden, sowie die Durchführung vieler anderer Aktivitäten, die Erfassung der einzelnen Produkte und deren Verkauf. Die einfachsten POS-Systeme sind normalerweise: ein Steuerdrucker, eine Tastatur, ein Monitor (Standard und Touch und ein Computer. Wenn Sie ein erweitertes System haben und bauen müssen, kann die Registrierkasse mit praktisch jedem externen Hilfsgerät verknüpft werden.

Die POS-Registrierkasse ist eine sehr rentable Investition, denn anders als bei der ERC-Registrierkasse besteht die Möglichkeit, den Arbeitsspeicher zu erweitern, Software durch neue zu ersetzen und einen leistungsfähigeren Prozessor zu installieren. Es ist erwähnenswert, dass in dieser Vorrichtung die Registrierkasse nicht perfekt die Registrierkasse und der Drucker ist, der die Quittung ausgibt.