Definition gefahrlicher raume

CandiDie Forte

Die Richtlinie 94/9 / EG (ATEX ist ein normatives Bild, das sowohl für Geräte als auch für Steuerungsarten erfasst wird. Diese Geräte erhalten eine zentrale Skala für die Abgabe in Bereichen, die durch Methan- oder Kohlenstaubexplosion gefährdet sind. Der derzeitige Grundsatz ist das Material des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. März 1994.

In der örtlichen Rechtsordnung war sie jedoch auf der Grundlage der Verordnung des Wirtschaftsministers vom 22.12.2005 bekannt. OJ Nr. 263, Pos 2203 Der Hauptzweck der Vorschrift ist in erster Linie die Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten, die mit Datenschutzinstrumenten und -systemen für den Einsatz in Bereichen mit Methan- oder Kohlenstaubexplosion verbunden sind. Die Richtlinie gilt jedoch für Schutzeinrichtungen und -systeme, die zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen bestimmt sind. Gleichzeitig ist zu beachten, dass die oben diskutierten Hinweise die Sicherheit, Steuerung und Regelung von Geräten betreffen. Diese Geräte sind für den Zweck außerhalb der besprochenen Zonen spezifiziert, arbeiten jedoch mit Sicherheit mit Werkzeugen und Schutzmethoden, die in explosionsgefährdeten Abständen in den Boden eingebracht werden.Es gibt Ausschlüsse für die Anwendung der ATEX-Richtlinie. Dieser Kropf ist unter anderem nicht mit medizinischen Geräten verbunden, die an einem medizinischen Ort verwendet werden. Es wird auch nicht für Haushaltsgeräte, persönliche Schutzausrüstung, Schiffe, Transportmittel akzeptiert.Dieser Rechtsakt der Europäischen Union enthält detaillierte Anforderungen, die in spezifischen Normen festgelegt sind. Darüber hinaus werden explosionsgefährdete Bereiche klassifiziert, die in Anhang Nr. Und in Regel 1999/92 / EG ATEX 137 vom 16.12.1999 "Über Mindestanforderungen zur Erhöhung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes von Mitarbeitern, die potenziell explosionsgefährdeten Gegenständen in explosionsgefährdeten Bereichen ausgesetzt sind" aufgeführt sind.Geräte und Schutzarten können in Bezug auf andere Abmessungen, die noch die CE-Kennzeichnung enthalten, ein Problem mit anderen Richtlinien darstellen. Dieses Zeichen sollte sichtbar, einfach und dauerhaft sein.Die derzeitige Richtlinie wird durch die neue ATEX-Richtlinie 2014/34 / EU ersetzt. Es wird der letzte vom 20. April 2016 sein.