Blondes haar

Meine Nichte liebt es unheimlich, mit ihren Haaren zu spielen. Sie können sie den ganzen Tag lang streicheln und auch ihre Haare kämmen. Gleichzeitig engagiert sie sich richtig dafür, dass sie, wenn alles schön aussehen soll, sechs Mal ein Zopf machen, Haarschmuck tragen oder Haarnadeln aufsetzen kann. Er schätzt die schulischen Leistungen und das Schaffen sehr. Ihre letzte Rolle als Prinzessin der Witze war außerdem lustig und ich hätte gerne eine perfekte Frisur und Kleidung. Zu Beginn webte meine Mutter ein Dutzend Zöpfe mit Bändern. Später sagte dieser gute 11-Jährige nein, nein und dann nein. Ich würde besser in Locken schauen ... und es fing an. Eine halbe Stunde Übertakten beim Anschließen. Sie sah wunderschön aus wie die einzige Prinzessin. Und wie es bei verwöhnten Mädchen passiert, hat sie es sich schnell wieder anders überlegt. Ohne zu dem Schluss zu kommen, dass seit Beginn der Vorbereitungen bereits etwa zwei Stunden vergangen sind. Unerwartet ... sie hat ihre Ideen total geändert, und in ihrer Rede klang es wie nichts: "Nein, natürlich will ich nicht, ich ähnele nicht der Prinzessin, was für eine Sklavin für sie." Sie wollte eine neue Frisur, arrangierte ihre Haare in gefüllten Kakaostrukturen. Glücklicherweise haben wir natürlich, wie ich bereits schrieb, bereits die Fähigkeit, ihre Haare zu kämmen, diesmal verlief es besonders reibungslos. Ihre Mutter einerseits und andererseits und in zwanzig Augenblicken waren sie bereit.